Siebtes Cross-Rennen 2018/19 in Neumünster des Stevens Cup

Die Ergebnisse / Siebtes Cross-Rennen 2018/19

U13

Obwohl Anton, bedingt durch eine intensive Erkältung noch nicht wieder bei 100% seiner Leistungsfähigkeit war,
belegte er einen guten 3. Platz.
U15
Eike fuhr in gewohnt souveräner Manier ein starkes Rennen: Platz 1! In der Gesamtwertung liegt er deutlich vorne:
Von sieben Rennen hat er sechs gewonnen.
U17

Super spannend war es im gesamten Rennverlauf bei den U17ern: Teilweise schien es so, als hätten unser Dauerkonkurrent Silas vom Racingteam Lauenburg, Aidan, Mika M. und anfänglich auch Paul vor dem Rennen vereinbart, dieses Rennen als 3er- Mannschaft zu fahren – so eng waren die Abstände. Am Ende entschieden Minimalabstände über die Plätze 1 – 3. Paul kam auf den 4. Platz.

Neumünster, 7. Lauf – Stevens-Cup 2018/19

Das Wetter spielte wieder mal mit und das gesamte Team fuhr heute  ein starkes Rennen.

Wir sind, was das Training und die Motivation der Fahrer in U17 anbelangt, auf dem richtigen Weg. Seit ca. 4 Wochen geht es kontinuierlich aufwärts; das konnte  man besonders heute deutlich sehen. Das war super knapp an den Plätzen 1. und 2. vorbei.
Wir legen, was die Intensitäten und Umfänge des Trainings anbelangt, in den kommenden 2 Wochen vor dem Rennen in Büdelsdorf noch „dosiert was drauf“. Es gibt pro Woche ein Zusatztraining ( Di.), aber für mich auch! Auch taktisch gibt es noch was zu tun…..
„Die U17er sind jetzt so nahe dran, die können in Büdelsdorf gewinnen.

Kommentare sind geschlossen.